Ich stehe Ihnen sensibel und mit viel Einfühlungsvermögen zur Seite

Eines der wohl vielfältigsten Rechtsgebiete überhaupt ist das Familienrecht, und ob es uns bewusst ist oder nicht, es begleitet uns in fast allen Lebenslagen. Problemstellungen, die das Familienrecht betreffen, sind zumeist höchst privat und in vielen Fällen kostet es    große    Überwindung,    mit    einer nahezu  fremden Person über solche Fragen zu sprechen. Doch als Fachanwältin für Familienrecht werde ich beinahe täglich mit Menschen und ihren ganz individuellen Geschichten konfrontiert und bin mir bewusst, dass sich meine Mandanten, wenn sie sich an mich wenden, oft in einer schwierigen, emotionalen  Lage befinden. 

Darum bemesse ich meine Zeit großzügig und nehme mir viel davon, um Ihnen zuzuhören. Mir als Ihre Anwältin können Sie während unserer vertraulichen Gespräche alles erzählen, was in Ihrem familiären Umfeld vor sich geht, was Ihnen passiert ist oder was Ihnen Probleme oder auch Sorgen bereitet. Weder Neugierde noch Klatschsucht sind meine Beweggründe, die Ohren zu spitzen und zu lauschen, wenn Sie Privates preisgeben. Ihre Lebenssituation zu kennen und zu wissen, wie Ihre Interessen gelagert sind, ist für mich aus einem ganz anderen Grund sehr wichtig. Nur, wenn ich weiß, welche Probleme es zu lösen gilt und was Sie sich wünschen, kann ich Sie in rechtlicher Hinsicht optimal beraten und vertreten.

Egal, ob Sie sich wegen Unterhaltsstreitigkeiten an mich wenden, ob es um das Umgangsrecht für Ihr Kind geht oder Sie sich eine Scheidung mit Zugewinnausgleich und feststehenden Regeln für das geteilte Sorgerecht wünschen, in allen familienrechtlichen Belangen stehe ich Ihnen mit viel Einfühlungsvermögen und durchsetzungsstark zur Seite, behalte für Sie den Überblick und wahre Ihre Interessen. Dabei werde ich beratend für Sie tätig, jedoch auch außergerichtlich und gerichtlich, ganz abhängig davon, welche individuellen Anforderungen Ihr Mandat mit sich bringt.

Ich unterstütze Sie in folgenden Belangen:

  • Beratung und Vertretung in allen familienrechtlichen Angelegenheiten
  • Gestaltung und Prüfung von Eheverträgen
  • Recht der nichtehelichen Lebensgemeinschaft
  • Eingetragene Lebenspartnerschaft
  • Trennung
  • Scheidung
  • einvernehmliche Scheidung
  • Scheidungs-, Scheidungsfolgenvereinbarung
  • Zugewinnausgleich
  • Ehewohnung und Haushaltsgegenstände
  • Ehegattenunterhalt, Trennungsunterhalt, nachehelicher Unterhalt
  • Kindesunterhalt
  • Elternunterhalt
  • Sorgerecht
  • Umgangsrecht
  • Vermögensauseinandersetzung
  • Regelungen zum Eigenheim
  • Versorgungsausgleich
  • Gewaltschutz
  • Vaterschaftsanerkennung
  • Herausgabe des Kindes
  • Fragen zum internationalen Familienrecht