Mediation im Herzen Schweinfurts!

Was ist Mediation?

Mediation ist ein Verfahren zur selbstbestimmten Lösung von Konflikten. Dieses wird zunehmend von Anwälten und Anwältinnen in Deutschland angeboten, auch wenn die Zahl der zertifizierten Mediatoren in Schweinfurt noch eher gering ist.

 

Mediation kann in vielen Konflikten ein Weg zur Lösung des Problems sein. Mit Hilfe der Mediation gelingt den Parteien häufig, eine tragfähige Lösung zu erarbeiten. Die am Streit Beteiligten entscheiden im Rahmen der Mediation selbst über die Lösung des Konflikts wobei sie – das ist das Entscheidende – von mir als Ihrer Mediatorin in Schweinfurt aktive Unterstüzung erhalten.

 

Worin aber liegt diese "aktive Unterstützung" durch die Mediatorin? Aufgrund der zu absolvierenden Mediationsausbildung, welche aus theoretischen und praktischen Elementen besteht, sind Mediatoren besonders geschult darin, Verhandlungen strukturiert zu leiten. Eine Kernkompetenz besteht darin, die richtigen Fragen zu stellen. So treten die eigentlichen Probleme zu Tage, welche es in einem zweiten Schritt zu lösen gilt. Nur wer die Frage kennt, kann die Lösung finden! 

 

Durch entsprechende Hilfestellungen kann die Einschaltung einer Mediatorin in Schweinfurt emotionale Blockaden lösen. Gegebenenfalls verstrittene Konfliktparteien kommen wieder ins Gepsräch. Nur durch konstruktive Kommunikation können Konflikte gelöst werden!

Welchen Mehrwert bietet mir die Mediation?

Mediation kann den Konfliktparteien erheblichen Mehrwert bieten! Durch die selbstbestimmte Konfliktlösung sind wesentlich flexiblere Lösungen möglich, als es unter dem häufig relativ starren Korsett des normierten Rechts möglich gewesen wäre. Lösungen können den individuellen Bedürfnissen der Beteiligten optimal angepasst werden! Zudem können die Medianten selbst über den Zeitplan bestimmen. Ihre Privatautonomie und Selbstbestimmung kommen damit opitmal zur Geltung!

 

Ein entscheidender Punkt für Viele ist die Kostenfrage: Die Einschaltung eines Mediators im Familienrecht in Schweinfurt verursacht in der Regel deutlich geringere Kosten als die Durchführung eines gerichtlichen Verfahrens. Anwalts- und Gerichtskosten entfallen. 

Die Grundprinzipien der Mediation

Durch die Einschaltung einer Mediatiorin können selbstbestimmte und für alle Beteiligten tragfähige Lösungen gefunden werden. Das Kernelement der Selbstbestimmung bringt durch die optimale Anpassung an Ihre individuellen persönlichen Bedürfnisse erheblichen Mehrwert für Sie mit sich. Zudem sind deutliche Kostenersparnisse im Vergleich zum Gerichtsverfahren möglich. All dies gelingt durch Beachtung der Grundprinzipien der Mediation, auf welche ich als Ihre Mediatorin im Familienrecht in Schweinfurt Wert lege:

 

 

Offenheit und Informiertheit


Die Parteien verpflichten sich zur gegenseitigen Information über die entscheidungserheblichen Vorgänge und Fakten. Sie verpflichten sich, entsprechende Auskünfte zu erteilen und diese zu belegen.


Vertraulichkeit

Die Konfliktparteien und die Mediatorin können sich untereinander zur Verschwiegenheit über die Inhalte und Ergebnisse der Mediation verpflichten.



Allparteilichkeit

Die Mediatorin nimmt die Interessen und Bedürfnisse der Konfliktparteien gleichermaßen wahr.


Eigenverantwortung/Autonomie

Die Konfliktparteien müssen in einem Mediationsprozess ihre Interessen und Befugnisse selbst wahrnehmen können.

 


Freiwilligkeit

Das Mediationsverfahren kann von den Konfliktparteien jederzeit beendet werden.